Herbst.

Die Ernte wird eingelagert.

Der Herbst.
 
Strahlende Sonnentage und buntes Laub an den Bäumen wecken Erinnerungen an den vergangenen Sommer.  Die Lager füllen sich mit Gemüse. Bunte Farbenvielfalt bei der Ernte: gelber Zuckermais, oranger Kürbis, rote Zwiebel, grüner Salat, hellgrüner Kohl.
 
Es stapeln sich die Kürbisse um die Wette mit den roten Zwiebeln.
 
Und dann die Regentage. Graue, triste Welt. Nieselregen, den ganzen lieben langen Tag. Unserer liebsten Kleider: Regenlatzhose und Gummistiefel.

Ausserdem kündigt sich der Winter mit den ersten Nachtfrösten an. Die Zugvögel verlassen das Land.

Wenn die Ernte eingebracht ist, wird es trubelig im Lager. Das Gemüse wird geputzt, erste Reparaturen erledigt.Vorbereitungen für den Winrer getroffen.

Aber jetzt hat man ein wenig mehr Zeit, die Frühstückspausen werden länger, erste Kollegen verabschieden sich in die Winterruhe.
 

September. Oktober. November.